21.04.2018: Zu Berggasthöfen und ihren Pächtern

Zu Berggasthöfen und ihren Pächtern

Der Exzellente Ruf der Mérairies im Berner Jura ist unbestritten. Diese Berggasthöfe fügen sich perfekt in die regionale Landschaft ein. Man betritt sie im Allgemeinen durch die Küche und hat von dort Zugang zu weiteren gemütlichen Räumen.

Auf dem Weg von einem Berggasthof zum Nächsten finden wir Spuren einer Kultur, die starke Werte vertritt: das gegebene Wort (mündlicher Vertrag), die getane Arbeit, die Aufrichtigkeit.

Auf dem Rückweg machen wir Halt an der Täuferbrücke. Diese Fussgängerbrücke steht symbolisch für die Rückkehr von einer Wanderung, die die alten Zeiten in die Gegenwart gebracht hat, für eine Gesellschaft auf der Suche nach Traditionen und Authentizität.

 

Ort: Lieu de départ, d’arrivée : Gare du Corgémont

Start: 21.04.2018 10:00

Ende: 21.04.2018 17:00

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA

Zielgruppe: Alle - Gruppengrösse 12 - 15 Personen

Anmeldung

Mail: info@a-hike.ch

Tel.: 079 / 584 41 62

22.04.2018: Concert de printemps à La Sauge

Concert de printemps à La Sauge

Vivez le réveil des oiseaux sur le terrain en découvrant le chant de différentes espèces.

Prix : adultes 30.- / membres 20.- / enfants 10.- (dès le 2ème enfant 5.-)

En option et sur inscription, petit-déjeuner buffet à l’Auberge de la Sauge : adulte CHF 15.- / enfants jusqu’à 9 ans CHF 8.-

Ort: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Start: 22.04.2018 05:30

Ende: 22.04.2018 08:00

Leitung: Centre-nature BirdLife de la Sauge

Zielgruppe: Adultes (enfants)

Organisation: BirdLife

Webseite: www.birdlife.ch/fr/lasauge

Anmeldung

Mail: lasauge@birdlife.ch

Tel.: 0266770377

22.04.2018: Heilpflanzen in der Kiesgrube - Workshop 1: Kraftvolle Frühlingspflanzen

Heilpflanzen in der Kiesgrube - Workshop 1: Kraftvolle Frühlingspflanzen

Reinigung und Neuaufbau mit frischem Grün und Wurzelkraft

Ort: Kiesgrube Vigier, Busswilerstrasse 66, Lyss, 14 Uhr

Start: 22.04.2018 14:00

Ende: 22.04.2018 18:00

Leitung: Hans Peter und Prisca Müller-Zuber, Wildkräuterkundige, Berufsbildner, Heilpädagogin und Märchenfachfrau

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

23.04.2018: Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Nous etudierons ensemble la relation entre les humains et les oiseaux

 

 

Ort: Place de la Charrière, Bienne (Bus 5)

Start: 23.04.2018 08:00

Ende: 23.04.2018 10:00

Leitung: Noémie Cheval, écopédagogue et Christian Wittker, ornithologue

Zielgruppe: adultes et enfants dès 12 ans

25.04.2018: Werkstatt Natur (bilingue)

Werkstatt Natur (bilingue)

Kinder gestalten, forschen und spielen im Wald im Ried

 

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 25.04.2018 14:00

Ende: 25.04.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, Kindergärtnerin und Tanzlehrerin im Centre Rythme Danse

Zielgruppe: Kinder ab 5 bis 12 Jahren

28.04.2018: Werkstatt Wildes Apero - essbare Frühlingskräuter

Werkstatt Wildes Apero - essbare Frühlingskräuter

Sie lernen einheimische, essbare Wildpflanzen kennen. Diese sind reich an Vitalstoffen und bieten eine Fülle besonderer Aromen. Neben dem kulinarischen Genuss haben sie auch einen gesundheitlichen Wert.
Das frische Grün von Wald und Wiese kann man vielfältig in der Küche verwenden. Es lassen sich außergewöhnliche, leckere Köstlichkeiten zubereiten. Sie stellen im Kurs ein Salatöl und Aperobrötchen mit selber gesammelten Frühlingskräutern her und brauen einen selber kreierten Kräutertee. Mit Hilfe eines kleinen Bestimmungsschlüssels erkennen Sie die Pflanzen und können die Rezepturen jederzeit selber zubereiten.
 

Ort: Gartenhaus Wyss, Zuchwil

Start: 28.04.2018 14:00

Ende: 28.04.2018 17:00

Leitung: Andrea Frommherz, in Zusammenarbeit mit Gartenhaus Wyss

Zielgruppe: Einzelpersonen und Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Organisation: CREA

Webseite: www.crea-bbw.ch

28.04.2018: Biodiversität in der Kiesgrube

Biodiversität in der Kiesgrube

Was für Pflanzen und Tiere sind hier heimisch, was können wir zusammen entdecken, welches sind die entscheidenenden Faktoren, die das Leben in der Kiesgrube bestimmen. Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Suche nach Antworten auf diese Fragen.

Mit Picknick über Mittag

Ort: Kiesgrube Vigier, Busswilerstrasse 66, Lyss

Start: 28.04.2018 09:00

Ende: 28.04.2018 14:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

28.04.2018: Natur-Kunst-Werk - Workshop Land Art

Natur-Kunst-Werk - Workshop Land Art

Während allen Jahreszeiten den achtsamen Umgang mit der Natur lernen und Kunstwerke kreieren.

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 28.04.2018 13:00

Ende: 28.04.2018 17:00

Leitung: Eliane Imhof, SVEB-1, Coach und Supervisorin bso, Naturpädagogin und Peter Frieden, SVEB 1-3, Saniärinstallateur, Sozialpädagoge und Kunsthandwerker

Zielgruppe: für Erwachsene und Familien

28.04.2018: Das Hermelin im Seeland

Das Hermelin im Seeland

Das Hermelin ist das Tier des Jahres – und kommt im Seeland vor. Auch das kleinere Mauswiesel gibt es hier. Auf dieser Exkursion schauen wir uns das Seeland aus Wieselaugen an und erfahren, wie sich die Wiesel in unserer Landschaft bewegen und wie man sie fördern kann. Wer schon einen Vortrag von I. Weinberger erlebt hat, weiss wie begeisternd ihre Faszination für diese Tiere ist!

Leitung: Irene Weinberger, Biologin, Quadrapoda Bern, quadrapoda.ch

Treffpunkt: 8.45 Uhr Bahnhof Gampelen
Dauer: ca. 2.5 - 3 Std., Endpunkt: Bahnhof Ins (reine Wanderzeit knapp 1 Std.)

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung

Anmeldung: Bis 21. April an renatetheiler@bluewin.ch, Tel. 079 703 89 66

Ort: Gampelen

Start: 28.04.2018 08:45

Ende: 28.04.2018 11:45

Leitung: Irene Weinberger, Biologin, Quadrapoda Bern

Organisation: Pro Natura

Webseite: www.quadrapoda.ch

29.04.2018: Frühlingskonzert in la Sauge

Frühlingskonzert in la Sauge

Erleben Sie das Erwachen der Vögel im Auenwald und Ried und lernen Sie ihre Gesänge und Stimmen kennen. Nur mit Anmeldung.

Kosten: Erwachsene CHF 30.- / BirdLife-Mitglieder CHF 20.- / Kinder CHF 10.- (ab 2 Kinder 5.-) 

Anschliessend Frühstücksmöglichkeit in der Auberge de la Sauge (Nur auf Reservation. Erwachsene 15.- / Kinder bis 9 Jahre 8.-)

Ort: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Start: 29.04.2018 05:30

Ende: 29.04.2018 08:30

Leitung: BirdLife-Naturzentrum la Sauge

Zielgruppe: Erwachsene

04.05.2018: Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Wertvolle Tipps und Erfahrungsausstausch zu einer Gartensaison zwischen Kompost, Saat und Kürbissuppe.

Ort: Garten der NSSL, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 04.05.2018 18:00

Ende: 04.05.2018 20:00

Leitung: Christian Wittiker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

05.05.2018: 7. Setzlingstauschbörse mit Biokräutern

7. Setzlingstauschbörse mit Biokräutern

Wer Lust hat Setzlinge für die Börse zu ziehen, meldet sich bei Markus Brunner 032 365 35 83, frescobaldi@bluewin.ch

Unser spezielles Angebot ist eine Bereicherung für Ihren Garten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ort: Mühlebrücke, Biel (vor der Apotheke Jolissant)

Start: 05.05.2018 08:00

Leitung: Markus Brunner

05.05.2018: Auenwald im Mittelland

Auenwald im Mittelland

Exkursion im teilweise bereits renaturnierten Auenwald an der Alten Aare.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort: Bahnhof Dotzigen, 09.00 Uhr

Start: 05.05.2018 09:00

Ende: 05.05.2018 11:30

Leitung: Urs Rohner, pensionierter Förster

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder

06.05.2018: MAISON ROBERT AU JORAT, Besuchstage / Journées de visite

MAISON ROBERT AU JORAT, Besuchstage / Journées de visite

 

JOURNEES DE VISITE 2018 du jardin et de la maison du Jorat

La maison Robert fut bâtie par Léo-Paul Robert en 1907. Paul-André Robert, son fils cadet, y vécut et travailla toute sa vie

 Jours de visite : chaque premier dimanche du mois visites guidées bilingues*

Nouvel accrochage thématique d’œuvres

  6 mai, 3 juin, 1 juillet, 5 août, 2 septembre, 7 octobre
  10 - 17 h * Visites guidées 11, 13 & 15 h

Entrée: Fr. 7.- par personne, (enfant Fr. 3.-)

Maison Robert au Jorat, Le Jorat 118, 2534 Orvin
www.maisonrobert.ch Tel.078 896 8001

 

 

BESUCHSTAGE 2018  Naturgarten und Haus im Jorat

Das Haus Robert -1907 von Léo-Paul Robert erbaut - wurde von seinem jüngsten Sohn, Paul-André Robert, bis zu seinem Tod bewohnt

Besuchstage: an jedem ersten Sonntag des Monats, zweisprachige Führungen* im Haus Robert

Neue thematische Ausstellung von Kunstwerken
 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September, 7. Oktober

  10 - 17 Uhr     *Führungen um 11, 13 & 15 Uhr

Eintritt: Fr. 7.- pro Person (Kinder Fr. 3.-)

Maison Robert au Jorat, Le Jorat 118, 2534 Orvin   
www.maisonrobert.ch  Tel.078 896 8001​

Ort: Maison Robert / Orvin

Start: 06.05.2018 10:00

Ende: 06.05.2018 17:00

Leitung: AMR

Zielgruppe: Alle - tous - ohne Anmeldung - sans inscription

Anmeldung

Mail: -

07.05.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 07.05.2018 08:00

Ende: 07.05.2018 10:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

09.05.2018: Une flûte pour imiter les oiseaux

Une flûte pour imiter les oiseaux

Pourquoi les oiseaux chantent ? Et si on construisait un instrument pour chanter comme eux? Un atelier pour aiguiser non seulement le bois mais aussi la confiance des enfants et celle des parents !

Age : 9-13 ans

Ort: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Start: 09.05.2018 14:00

Ende: 09.05.2018 17:30

Leitung: Centre-nature BirdLife de la Sauge

Zielgruppe: Enfants de 9 à 13 ans

Organisation: BirdLife

Webseite: www.birdlife.ch/fr/lasauge

Anmeldung

Mail: lasauge@birdlife.ch

Tel.: 0266770377

09.05.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 09.05.2018 16:00

Ende: 09.05.2018 18:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

09.05.2018: Werkstatt Natur (bilingue)

Werkstatt Natur (bilingue)

Kinder gestalten, forschen und spielen im Wald im Ried

 

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 09.05.2018 14:00

Ende: 09.05.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, Kindergärtnerin und Tanzlehrerin im Centre Rythme Danse

Zielgruppe: Kinder ab 5 bis 12 Jahren

09.05.2018: Atelier Nature (bilingue)

Atelier Nature (bilingue)

Créer et bricoler, jouer et explorer dans et avec la nature.

Ort: Chemin-Paul-Robert 5, Bienne

Start: 09.05.2018 14:00

Ende: 09.05.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, enseignante d'école enfantine et professeuse de danse

Zielgruppe: pour enfants de 5 à 12 ans

12.05.2018: A la Sauge en bateau

A la Sauge en bateau

Profitez de cette offre spéciale qui combine la traversée du lac de Neuchâtel (aller-retour Neuchâtel – La Sauge) et la visite guidée du centre-nature :

  • Départ du port de Neuchâtel avec le bateau de 09h55, arrivée à la Sauge à 10h45. Un guide du centre-nature vous accompagne durant la traversée et vous présente la réserve de la Grande Cariçaie.
  • Visite accompagnée du centre-nature de la Sauge de 11h00 à 12h00.
  • Possibilité de restauration à l’Auberge de la Sauge (pas compris dans le prix du billet).
  • Visite libre du centre-nature l’après-midi.
  • Retour à Neuchâtel (sans guide) : départ de l’embarcadère de la Sauge à 15h10, arrivée au port de Neuchâtel à 15h45.

Prix: Adultes CHF 41.-/ Enfants 6-16ans CHF 25.-/ Enfants <6ans  CHF 10.- / Titulaires de l'AG 26.- 

  • Inscriptions: Au plus tard 5 jours avant l'activité. Le nombre de participants est limité!

  • Equipement: Bottes ou chaussures de marche, habits de saison adaptés au terrain, jumelles, évent. carnet de note et loupe de poche
  • Les activités ont lieu par tous les temps.

Ort: Neuchâtel - La Sauge

Start: 12.05.2018 09:55

Ende: 12.05.2018 15:45

Leitung: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Zielgruppe: Adultes (enfants)

13.05.2018: Matinées à la Sauge

Matinées à la Sauge

Le centre-nature ouvre ses portes plus tôt à deux occasions pour permettre aux visiteurs de vivre le réveil des oiseaux et savourer le lever du soleil sur les étangs de la Sauge.

Prix : entrée au centre

Ort: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Start: 13.05.2018 06:30

Ende: 13.05.2018 09:00

Leitung: Centre-nature BirdLife de la Sauge

Zielgruppe: Adultes, Enfants, Familles

Organisation: BirdLife

Webseite: www.birdlife.ch/fr/lasauge

Anmeldung

Mail: lasauge@birdlife.ch

Tel.: 0266770377

13.05.2018: La Sauge für Frühaufsteher

La Sauge für Frühaufsteher

An diesem Morgen öffnet das Naturzentrum bereits um 6.30 Uhr und es besteht die Möglichkeit, auf eigene Faust das Morgenerwachen entlang des Naturpfades sowie an den Teichen von La Sauge zu erleben und zu geniessen.

Kosten: Eintrittspreis Zentrum 

Ort: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Start: 13.05.2018 06:30

Ende: 13.05.2018 18:00

Leitung: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Zielgruppe: alle

15.05.2018: Die Fische des Bielersees unter der Lupe

Die Fische des Bielersees unter der Lupe

– standardisierte Erhebung der Fischfauna

In mehr als 26 Seen wurde die Fischfauna im Rahmen von «Projet Lac» zwischen 2010 und 2014 befischt. Ziel dieser Untersuchungen war es, das Fischvorkommen und die Artenvielfalt möglichstrobust und standardisiert zu erfassen. Dies erlaubt es, die Entwicklungen des Fischbestands in einem See über die Zeit zu überwachen und zwischen den Seen Vergleiche zu ziehen. Im Jahre 2017 war der Bielersee an der Reihe. Während einer Woche waren die Biologen am Fischen. 
Pascal Vonlanthen stellt die Ergebnisse vor und macht einen Vergleich mit dem Neuenburger- und dem Murtensee.
Hat auch der Bielersee überraschende Resultate hervorgebracht? Finden Sie es heraus und stellen Sie den Autoren dieser Studie Ihre Fragen. 

Ort: von Rütte-Gut, Sutz

Start: 15.05.2018 19:00

Leitung: Pascal Vonlanthen, Aquabios sarl, Cordast

Zielgruppe: Fischereivortrag

Anmeldung

16.05.2018: Mensch, Hund und Natur

Mensch, Hund und Natur

Entdecken des Zusammenspiels zwischen Mensch, Hund und Natur in Zusammenarbeit mit der Hundeschule Seeland.

 

Ort: Parkplatz Hohmatt, Magglingen

Start: 16.05.2018 09:00

Ende: 16.05.2018 12:00

Leitung: Désirée Lübke, zert. Hundetrainerin comcane familiari und Christian Wittker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: Erwachsene mit oder ohne Hund

18.05.2018: Garten und Permakultur - Einführung in die Permakultur (Theorie)

Garten und Permakultur - Einführung in die Permakultur (Theorie)

 

Eine Schulung rund um Lifestyle, Planung, hier und jetzt.

Ort: Garten der NSSL, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 18.05.2018 18:00

Ende: 18.05.2018 20:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren

19.05.2018: Informationsstand der Naturschutzorganisationen d/f

Informationsstand der Naturschutzorganisationen d/f

Informationsstand zum Thema Natur- und Umweltschutz Biel und Umgebung: Energiestadt Biel/Bienne, Plattform Naturnetz, Bioterra, Natur-Schule-See-Land, Landschaftshof, Netzwerk Bielersee, Seelandranger, Vogelschutzverein Milan, u.s.w.

Ort: Nidaugasse, nördlich vom COOP, d/f

Start: 19.05.2018 09:00

Ende: 19.05.2018 14:00

Leitung: Silvia Hanssen

Zielgruppe: Offen für alle und gratis

Anmeldung

Tel.: Ohne Anmeldung

23.05.2018: Werkstatt Natur (bilingue)

Werkstatt Natur (bilingue)

Kinder gestalten, forschen und spielen im Wald im Ried

 

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 23.05.2018 14:00

Ende: 23.05.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, Kindergärtnerin und Tanzlehrerin im Centre Rythme Danse

Zielgruppe: Kinder ab 5 bis 12 Jahren

23.05.2018: Atelier Nature (bilingue)

Atelier Nature (bilingue)

Créer et bricoler, jouer et explorer dans et avec la nature.

Ort: Chemin-Paul-Robert 5, Bienne

Start: 23.05.2018 14:00

Ende: 23.05.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, enseignante d'école enfantine et professeuse de danse

Zielgruppe: pour enfants de 5 à 12 ans

23.05.2018: Lecker, eine Wildpflanze !

Lecker, eine Wildpflanze !

Entdecken Sie an einem Nachmittag gemeinsam mit Ihrem Kind die Geheimnisse der Wildpflanzen.

Innerhalb weniger Stunden lernen Sie und Ihr Kind, 5 verschiedene Wildpflanzen zu erkennen und zu bestimmen. Als Kräutermeister werden Sie die Wildpflanzen pflücken, vorbereiten und verkosten. Unsere fünf Sinne dienen uns dabei als Erinnerungswerkzeuge, denn die Aromen werden sich über unsere Geschmackspapillen tief ins Gedächtnis einprägen.

Mmmmh, essbare Wildpflanzen und dazu ein Getränk voller  Blüten !

 

Ort: Lieu de départ, d’arrivée : Gare du Corgémont

Start: 23.05.2018 13:43

Ende: 23.05.2018 18:13

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter und/oder Lea Frei, Wildpflanzenspezialistin

Zielgruppe: für alle zwischen 5 und 105 Jahren

Anmeldung

Mail: info@a-hike.ch

Tel.: 079 / 584 41 62

24.05.2018: Natur in der Stadt mit der WWF Regionalgruppe: Festival der Natur d/f

Natur in der Stadt mit der WWF Regionalgruppe: Festival der Natur d/f

Abend-Spaziergang entlag der Schüss beim Renfer-Areal (Schlossmatte).

Praktische Informationen: Sprachen: Deutsch und Französisch. Es braucht keine Anmeldung. Der Spaziergang findet bei jeder Witterung statt, bitte Kleidung entsprechend wählen. Zugänglich für Kinderwagen und Personen mit reduzierter Mobilität.

Ort: Schlossmatte, umittelbar nördlich der Mühlebrücke (Mett) über die Schüss

Start: 24.05.2018 18:00

Ende: 24.05.2018 19:00

Leitung: Christoph Forrer/Oliver Graf

Zielgruppe: Offen für alle und gratis

Anmeldung

Tel.: Ohne Anmeldung

24.05.2018: Festival der Natur

Festival der Natur

Willkommen beim Festival der Natur

Natur entdecken, Biodiversität erleben: 450 Veranstaltungen zu Natur, Artenvielfalt und Oekologie in allen Landesteilen der Schweiz. Am Wochenende des internationalen Tags der Biodiversität vom 24. bis 27. Mai 2018.

Ort: Biel und Umgebung

Start: 24.05.2018

Ende: 27.05.2018

Leitung: Energiestadt Biel

24.05.2018: Festival de la nature

Festival de la nature

 

Pendant quatre jours, du 24 au 27 mai 2018, ce sont des centaines d'organisateurs et d'activités nature gratuites qui vous donnent rendez-vous pour vous réveler d'incroyables secrets, vous émerveiller ou vous étonner... Alors n'attendez plus et réservez votre place pour vos sorties nature préférées!

Ort: Bienne et région

Start: 24.05.2018

Ende: 27.05.2018

Leitung: Cité de l'énergie Bienne

26.05.2018: Bachblüten

Bachblüten

Organisation: Silvia Müller

Kennen Sie die Bachblüten oder nehmen Sie vielleicht "Notfalltropfen"? Brigitte Gräub, dipl. Bachblütenberaterin mit jahrelanger Erfahrung in eigener Praxis nimmt Sie auf herzliche Art mit auf die Reise zu den Spuren Dr. Edward Bachs. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der sanften Helfer aus der Natur. 

Im wunderschönen Naturgarten von Familie Vollenweider können Sie sich aus der reichhaltigen Pflanzenfülle von einer Blüte ansprechen lassen, um selbst eine Blütenessenz herzustellen.

Kosten: CHF 40.- für Mitglieder/CHF 50.- für Nichtmitglieder

Ort: im Garten von Heidi und Peter Vollenweider, Ins

Start: 26.05.2018 09:00

Leitung: Brigitte Gräub, dipl. Bachblütenberaterin

26.05.2018: Vogelstimmen - Wilde Küche

Vogelstimmen - Wilde Küche

 

Was verraten uns die Rufe und weshalb singen Vögel?

Welche Pflanzen sind für Menschen essbar und wie bereitet man sie auf dem Feuer zu?

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel, 09.00 Uhr

Start: 26.05.2018 09:00

Ende: 26.05.2018 12:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltnaturwissenschafter, Ornithologe unf Lorenza Marconi, Biologin

Zielgruppe: für alle offen und gratis - billingue

27.05.2018: Urban Gardening

Urban Gardening

Gemüse und Blumen säen und pflanzen im Garten Ried (billingue)

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 27.05.2018 09:00

Ende: 27.05.2018 12:00

Leitung: Lorenza Marconi, Biologin und Christian Wittker, Umweltnaturwissenschaftler

Zielgruppe: für alle offen und gratis

27.05.2018: Natur und Jagd mit dem Seelandranger erleben: Festival der Natur

Natur und Jagd mit dem Seelandranger erleben: Festival der Natur

Eine Entdeckungsreise, die Sie eintauchen lässt in den heimischen Wald: die Jagd, das Wildtier und sein Lebensraum. Und die Geschichte über das Rehkitz in der Stadt.

Praktische Informationen: Keine Anmeldung benötigt. Bitte festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung (die Exkursion findet bei jedem Wetter statt) tragen. Für Personen mit reduzierter Mobilität  geeignet, aber für Kinderwagen eher nicht.

Ort: Bushaltestelle "Schulen Linde" der Linie 9, Biel

Start: 27.05.2018 14:00

Ende: 27.05.2018 16:00

Leitung: Seelandranger Beat Oppliger

Zielgruppe: Offen für alle und gratis

Anmeldung

Tel.: Ohne Anmeldung

27.05.2018: Wildkräuter im Berner Jura

Wildkräuter im Berner Jura

Bei einer leichten Wanderung um Plagne lernen wir direkt in den Juraweiden unter kompetenter Führung Wildkräuter kennen. Wir gewinnen Einblick in die wunderbare Vielfalt von Wildkräutern, lernen einiges zum sorgfältigen Sammeln dieser 'Kostbarkeiten' und zu deren Verwendung in Küche und Apotheke. Die Wanderroute wird entsprechend der Verfügbarkeit der Pflanzen gestaltet, sodass wir garantiert interessante Kräuter antreffen werden.

Leitung: Prisca und Hans Peter Müller, Wildkräuterkundige, Kursleitende, Hersteller von Naturprodukten, müzu.ch, Magglingen

Treffpunkt: 14.15 Uhr, Place des Ecovots, Plagne (beim Fussballplatz) Koordinaten 588'000 / 226'310, ÖV-Reisende werden 14:07 Uhr bei der Haltstelle 'Place du Cerf' erwartet

Dauer: 4 Std.

Ausrüstung: Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt, Verpflegung ist Sache der Teilnehmer.

Sprache: Deutsch, explications en français sur demande

Anmeldung: Bis 24. Mai an altenburgerj@hotmail.com, Tel. 079 484 00 21 (zwischen 19 und 21 Uhr)

 

Ort: Plagne

Start: 27.05.2018 14:15

Leitung: Prisca und Hans Peter Müller

28.05.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 28.05.2018 08:00

Ende: 28.05.2018 10:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

30.05.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 30.05.2018 16:00

Ende: 30.05.2018 18:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

02.06.2018: Einheimische Wildpflanzen im naturnahen Garten

Einheimische Wildpflanzen im naturnahen Garten

Organisation: Silvia Müller

Von einem naturnahen Garten profitieren nicht nur Pflanzen und Tiere, auch die Menschen können sich an der wilden Schönheit des naturnahen Gartens erfreuen. Für jeden Standort und für jede Bodenbeschaffenheit gibt es hübsche, nützliche Wildpflanzen. Fredi Zollinger, der erfahrene Gartengestalter und Pflanzenliebhaber zeigt, worauf bei der Planung, Anpflanzung und Pflege zu achten ist. Sie erhalten viele Ideen für Ihren eigenen Garten.

Kosten: CHF 30.- Mitglieder/CHF 40.- Nichtmitglieder

Ort: im Garten von Anna Amann und Richard Pathey, Jens

Start: 02.06.2018 13:30

Leitung: Fredi Zollinger, Gartengestalter

03.06.2018: Matinées à la Sauge

Matinées à la Sauge

Le centre-nature ouvre ses portes plus tôt à deux occasions pour permettre aux visiteurs de vivre le réveil des oiseaux et savourer le lever du soleil sur les étangs de la Sauge.

Prix : entrée au centre

Ort: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Start: 03.06.2018 06:30

Ende: 03.06.2018 09:00

Leitung: Centre-nature BirdLife de la Sauge

Zielgruppe: Adultes, Enfants, Familles

Organisation: BirdLife

Webseite: www.birdlife.ch/fr/lasauge

Anmeldung

Mail: lasauge@birdlife.ch

Tel.: 0266770377

03.06.2018: MAISON ROBERT AU JORAT, Besuchstage / Journées de visite

MAISON ROBERT AU JORAT, Besuchstage / Journées de visite

 

JOURNEES DE VISITE 2018 du jardin et de la maison du Jorat

La maison Robert fut bâtie par Léo-Paul Robert en 1907. Paul-André Robert, son fils cadet, y vécut et travailla toute sa vie

 Jours de visite : chaque premier dimanche du mois visites guidées bilingues*

Nouvel accrochage thématique d’œuvres

  6 mai, 3 juin, 1 juillet, 5 août, 2 septembre, 7 octobre
  10 - 17 h * Visites guidées 11, 13 & 15 h

Entrée: Fr. 7.- par personne, (enfant Fr. 3.-)

Maison Robert au Jorat, Le Jorat 118, 2534 Orvin
www.maisonrobert.ch Tel.078 896 8001

 

 

BESUCHSTAGE 2018  Naturgarten und Haus im Jorat

Das Haus Robert -1907 von Léo-Paul Robert erbaut - wurde von seinem jüngsten Sohn, Paul-André Robert, bis zu seinem Tod bewohnt

Besuchstage: an jedem ersten Sonntag des Monats, zweisprachige Führungen* im Haus Robert

Neue thematische Ausstellung von Kunstwerken
 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September, 7. Oktober

  10 - 17 Uhr     *Führungen um 11, 13 & 15 Uhr

Eintritt: Fr. 7.- pro Person (Kinder Fr. 3.-)

Maison Robert au Jorat, Le Jorat 118, 2534 Orvin   
www.maisonrobert.ch  Tel.078 896 8001​

Ort: Maison Robert / Orvin

Start: 03.06.2018 10:00

Ende: 03.06.2018 17:00

Leitung: AMR

Zielgruppe: Alle - tous - ohne Anmeldung - sans inscription

Anmeldung

Mail: -

03.06.2018: La Sauge für Frühaufsteher

La Sauge für Frühaufsteher

An diesem Morgen öffnet das Naturzentrum bereits um 6.30 Uhr und es besteht die Möglichkeit, auf eigene Faust das Morgenerwachen entlang des Naturpfades sowie an den Teichen von la Sauge zu erleben und zu geniessen.

Kosten: Eintrittspreis Zentrum 

Ort: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Start: 03.06.2018 06:30

Ende: 03.06.2018 18:00

Leitung: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Zielgruppe: alle

03.06.2018: Lecker, eine Wildpflanze !

Lecker, eine Wildpflanze !

Entdecken Sie an einem Nachmittag gemeinsam mit Ihrem Kind die Geheimnisse der Wildpflanzen.

Innerhalb weniger Stunden lernen Sie und Ihr Kind, 5 verschiedene Wildpflanzen zu erkennen und zu bestimmen. Als Kräutermeister werden Sie die Wildpflanzen pflücken, vorbereiten und verkosten. Unsere fünf Sinne dienen uns dabei als Erinnerungswerkzeuge, denn die Aromen werden sich über unsere Geschmackspapillen tief ins Gedächtnis einprägen.

Mmmmh, essbare Wildpflanzen und dazu ein Getränk voller  Blüten !

 

Ort: Lieu de départ, d’arrivée : Gare du Corgémont

Start: 03.06.2018 13:43

Ende: 03.06.2018 18:13

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter und/oder Lea Frei, Wildpflanzenspezialistin

Zielgruppe: für alle zwischen 5 und 105 Jahren

Anmeldung

Mail: info@a-hike.ch

Tel.: 079 / 584 41 62

04.06.2018: Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Nous etudierons ensemble la relation entre les humains et les oiseaux

 

 

Ort: Place de la Charrière, Bienne (Bus 5)

Start: 04.06.2018 08:00

Ende: 04.06.2018 10:00

Leitung: Noémie Cheval, écopédagogue et Christian Wittker, ornithologue

Zielgruppe: adultes et enfants dès 12 ans

06.06.2018: Werkstatt Natur (bilingue)

Werkstatt Natur (bilingue)

Kinder gestalten, forschen und spielen im Wald im Ried

 

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 06.06.2018 14:00

Ende: 06.06.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, Kindergärtnerin und Tanzlehrerin im Centre Rythme Danse

Zielgruppe: Kinder ab 5 bis 12 Jahren

06.06.2018: Atelier Nature (bilingue)

Atelier Nature (bilingue)

Créer et bricoler, jouer et explorer dans et avec la nature.

Ort: Chemin-Paul-Robert 5, Bienne

Start: 06.06.2018 14:00

Ende: 06.06.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, enseignante d'école enfantine et professeuse de danse

Zielgruppe: pour enfants de 5 à 12 ans

08.06.2018: Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Wertvolle Tipps und Erfahrungsausstausch zu einer Gartensaison zwischen Kompost, Saat und Kürbissuppe.

Ort: Garten der NSSL, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 08.06.2018 18:00

Ende: 08.06.2018 20:00

Leitung: Christian Wittiker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

09.06.2018: Abenteuerliche Kräuter-Wanderung - Tauchen Sie ein in die faszinierende Landschaft des Juras.

Abenteuerliche Kräuter-Wanderung - Tauchen Sie ein in die faszinierende Landschaft des Juras.

Sie unternehmen eine abenteuerliche Wanderung im Solothurner - und Berner Jura. Wir steigen entlang einem Felsgrat aufwärts und später durch eine Schlucht wieder ins Tal. Unterwegs sammeln wir Pflanzen und werden auf dem Feuer eine Salbe brauen.

 

Ort: Solothurner und Berner Jura, Start in Gänsbrunnen

Start: 09.06.2018 10:00

Ende: 09.06.2018 16:00

Leitung: Andrea Frommherz in Zusammenarbeit mit Gartenhaus Wyss

Zielgruppe: Familien mit Kindern ab 7 Jahren und/oder Erwachsene

Organisation: CREA

Webseite: www.crea-bbw.ch

09.06.2018: Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Les Ateliers des Troglodytes - Pratiques de connection à la nature

Nous etudierons ensemble la relation entre les humains et les oiseaux

 

 

Ort: Place de la Charrière, Bienne (Bus 5)

Start: 09.06.2018 18:00

Ende: 09.06.2018 20:00

Leitung: Noémie Cheval, écopédagogue et Christian Wittker, ornithologue

Zielgruppe: adultes et enfants dès 12 ans

09.06.2018: Einheimische Schatzkiste

Einheimische Schatzkiste

Organisation: Nadja Rubitschung

Entdecken Sie auf diesem Spaziergang oberhalb von Biel die grosse Vielfalt der Heil- und Giftpflanzen. Kevin Nobs entführt Sie in die spannende Welt der Kostbarkeiten, die vor unserer Haustüre wachsen und erzählt viel Wissenswertes zum täglichen Gebrauch der Pflanzen in der Medizin, Küche und Garten.

Kosten: CHF 40.- Mitglieder/CHF 50.- Nichtmitglieder

Ort: Wird mit Einladung bekannt gegeben

Start: 09.06.2018 13:00

Leitung: Kevin Nobs

09.06.2018: Essbare Wildpflanzen sammen und verkosten, Les Ecorcheresses

Essbare Wildpflanzen sammen und verkosten, Les Ecorcheresses

Währen einem Nachmittag werden wir uns den Pflanzen unserer Region widmen und ganz besonders den essbaren.

Wir werden Wildpflanzen sammeln um diese in köstliche Gerichte zu verwandeln. Einen Abend lang werden wir unsere wilden Gerichte verkosten, begleitet von einem hausgemachten Wein oder Likör.

Ort: A-Hike, Noé Thiel, l'Oechatte 7, 2748 Les Ecorcheresses

Start: 09.06.2018

Ende: 09.06.2018

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter und/oder Lea Frei, Wildpflanzenspezialistin

Zielgruppe: Alle - Gruppengrösse 7 - 10 Personen

Anmeldung

Mail: info@a-hike.ch

Tel.: 079 / 584 41 62

10.06.2018: Per Schiff nach la Sauge

Per Schiff nach la Sauge

Profitieren Sie von diesem Sonderangebot, welches eine Schiffahrt auf dem Neuenburgersee (Neuchâtel – La Sauge retour) mit einer Zentrumsführung in la Sauge verbindet:

  • Abfahrt um 9:55 Uhr mit dem Schiff im Hafen von Neuenburg, Ankunft um 10:45 Uhr in La Sauge. Ein Führer des Naturzentrums wird Sie während der Überfahrt begleiten und Ihnen das Schutzgebiet Grande Cariçaie vorstellen.
  • Führung durch das Naturzentrum La Sauge von 11 Uhr bis 12 Uhr.
  • Möglichkeiten zur Verpflegung in der Auberge La Sauge (im Ticketpreis nicht inbegriffen).  
  • Freier Eintritt im Naturzentrum am Nachmittag.
  • Rückfahrt nach Neuenburg (ohne Führer): Abfahrt an der Anlegestelle von La Sauge um 15:10 Uhr, Ankunft im Hafen von Neuenburg um 15:45 Uhr.

Kosten: Erwachsene CHF 41.-/ Kinder 6-16 Jahre CHF 25.-/ Kinder 6< Jahre  CHF 10.- / Besitzer eines GA 26.-

Nur mit Anmeldung! Teilnehmerzahl beschränkt!

  • Ausrüstung: Gute Schuhe oder Gummistiefel, Regenschutz, Feldstecher, ev. Notizheft und Lupe.
  • Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.

 

Ort: Neuchâtel - La Sauge

Start: 10.06.2018 09:55

Ende: 10.06.2018 15:45

Leitung: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

15.06.2018: Mensch, Hund und Natur

Mensch, Hund und Natur

Entdecken des Zusammenspiels zwischen Mensch, Hund und Natur in Zusammenarbeit mit der Hundeschule Seeland.

 

Ort: Parkplatz Hohmatt, Magglingen

Start: 15.06.2018 08:30

Ende: 15.06.2018 11:30

Leitung: Désirée Lübke, zert. Hundetrainerin comcane familiari und Christian Wittker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: Erwachsene mit oder ohne Hund

15.06.2018: Garten und Permakultur - Einführung in die Permakultur (Theorie)

Garten und Permakultur - Einführung in die Permakultur (Theorie)

 

Eine Schulung rund um Lifestyle, Planung, hier und jetzt.

Ort: Garten der NSSL, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 15.06.2018 18:00

Ende: 15.06.2018 20:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren

16.06.2018: Journées de la biodiversité

Journées de la biodiversité

Des portes ouvertes un peu spéciales : dès 18h le samedi, découvrez  les multiples facettes de la biodiversité de La Sauge ! Vous accompagnerez des experts des plantes et des animaux sur le terrain ou lors d’ateliers! Le programme détaillé du week-end suivra en mai. Restauration possible à l’Auberge de la Sauge.

Prix : gratuit (badge de soutien proposé)

Ort: Centre-nature BirdLife de La Sauge

Start: 16.06.2018 18:00

Ende: 17.06.2018 18:00

Leitung: Centre-nature BirdLife de la Sauge

Zielgruppe: Adultes, Enfants, Familles

Organisation: BirdLife

Webseite: www.birdlife.ch/fr/lasauge

Anmeldung

Mail: lasauge@birdlife.ch

Tel.: 0266770377

16.06.2018: Natur-Kunst-Werk - Workshop Land Art

Natur-Kunst-Werk - Workshop Land Art

Während allen Jahreszeiten den achtsamen Umgang mit der Natur lernen und Kunstwerke kreieren.

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 16.06.2018 13:00

Ende: 16.06.2018 17:00

Leitung: Eliane Imhof, SVEB-1, Coach und Supervisorin bso, Naturpädagogin und Peter Frieden, SVEB 1-3, Saniärinstallateur, Sozialpädagoge und Kunsthandwerker

Zielgruppe: für Erwachsene und Familien

16.06.2018: Tage der Biodiversität

Tage der Biodiversität

Ab Samstagabend um 18 Uhr, in Begleitung von verschiedenen Spezialisten die ausserordentliche Biodiversität in la Sauge kennenlernen. Führungen, Ateliers und Beobachtungsstände zu verschiedenen Tiergruppen und Pflanzen umrahmen an diesem Wochende das spannende Programm. Details dazu werden im Mai folgen.

Verpflegungsmöglichkeit in der Auberge de la Sauge

Kosten: gratis (Unterstützungsbadge empfohlen)

Samstag 16. Juni 18.00 - 23.00 Uhr und Sonnatg 17. Juni 09.00 - 18.00 Uhr

Ort: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Start: 16.06.2018 18:00

Ende: 17.06.2018 18:00

Leitung: BirdLife-Naturzentrum La Sauge

Zielgruppe: alle

18.06.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 18.06.2018 08:00

Ende: 18.06.2018 10:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

20.06.2018: Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf

Die Gelegenheit verschiedene Arten kennen zu lernen und mehr Erfahren über die Einflüsse auf Umwelt, Klima und Boden in Zusammenarbeit mit Vogelschutz Milan.

 

Ort: auf Anfrage

Start: 20.06.2018 16:00

Ende: 20.06.2018 18:00

Leitung: Christian Wittker, Umweltwissenschafter, Exkursionsleiter

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

20.06.2018: Werkstatt Natur (bilingue)

Werkstatt Natur (bilingue)

Kinder gestalten, forschen und spielen im Wald im Ried

 

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 20.06.2018 14:00

Ende: 20.06.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, Kindergärtnerin und Tanzlehrerin im Centre Rythme Danse

Zielgruppe: Kinder ab 5 bis 12 Jahren

20.06.2018: Atelier Nature (bilingue)

Atelier Nature (bilingue)

Créer et bricoler, jouer et explorer dans et avec la nature.

Ort: Chemin-Paul-Robert 5, Bienne

Start: 20.06.2018 14:00

Ende: 20.06.2018 17:00

Leitung: Regula Lehner, enseignante d'école enfantine et professeuse de danse

Zielgruppe: pour enfants de 5 à 12 ans

23.06.2018: Rüssel-, Bock- und Hirschkäfer

Rüssel-, Bock- und Hirschkäfer

Welche Käfer finden wir in unserer Gegend ?

Ort: Ried, Paul-Robert-Weg 5, Biel, 09.00 Uhr

Start: 23.06.2018 09:00

Ende: 23.06.2018 13:00

Leitung: Lea Kamber, Biologin und Exkursionsleiterin

Zielgruppe: für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren

29.06.2018: Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Garten und Permakultur - Gärtnern (Praxis)

Wertvolle Tipps und Erfahrungsausstausch zu einer Gartensaison zwischen Kompost, Saat und Kürbissuppe.

Ort: Garten der NSSL, Paul-Robert-Weg 5, Biel

Start: 29.06.2018 18:00

Ende: 29.06.2018 20:00

Leitung: Christian Wittiker, Umweltnaturwissenschafter

Zielgruppe: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

30.06.2018: Regionalgruppenausflug Bioterra

Regionalgruppenausflug Bioterra

Treffpunkt im Botanischen Garten Freiburg. Führung zu "Samengewinnung in unserem Garten" und "Einführung in das neue Pflanzsystem". Danach Weiterfahrt an den Greyezersee, Bootsfahrt mit Weidling auf die L'Ile D'ogoz mit anschliessender Führung. Auf dem See geht es weiter in "The Rosegarden" zu Mittagessen und Gartenführung.

Kosten: CHF 80.- für Mitglieder/ CHF 95.- für Nichtmitglieder

Ort: Botanischer Garten, Eingang Seite chemin du musée

Start: 30.06.2018 08:45

Leitung: Regionalgruppe Freiburg

30.06.2018: Pflegeeinsatz Bolleren-Grube Diessbach

Pflegeeinsatz Bolleren-Grube Diessbach